Baumspende

Engagement für den Klimaschutz - Aufforstung im Stadtwald in Schäftersheim

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Vorbach-Tauber eG spendeten Ende des vergangenen Jahres bereits zum zweiten Mal 1000 € für den Stadtwald Weikersheim.

Hiervon konnten im Frühjahr diesen Jahres 700 Containerpflanzen verschiedener standort- und klimaangepasster Baumarten erworben werden, wie z.B. Wildkirsche, Spitzahorn, Bergahorn, Elsbeere, Baumhasel, Hybridnuss, Walnuss, Winterlinde, aber auch Douglasien, Waldkiefern und Zedern. Aufgeforstet wurden damit ca. 0,14 ha einer im vergangenen Sommer durch Borkenkäferfraß entstandenen Kahlfläche im Distrikt Dickele in  Schäftersheim.

Unterstützung bei der Pflanzung erfuhr die Stammmannschaft aus Forstunternehmer Jürgen Wolfarth und Rentner Dieter Kuch durch zwei Ferienjobbler und die beiden Elpersheimer  Tim Bender und Felix Kühweg. Diese beiden hatten angeboten, sich an einem Samstagvormittag im Stadtwald vor Ort für den Klimaschutz zu engagieren.

Vielen Dank auf diesem Wege für das regionale Engagement der Volksbank Vorbach-Tauber eG und der beiden Elpersheimer Tim Bender und Felix Kühweg.

(v.l.) Vorstandsvorsitzenden Jürgen Fricke, Martin Rank Marktbereichsleiter Weikersheim, Tobias Silberzahn Marktbereichsleiter Niederstetten, Tim Rogner Marktbereichsleiter Creglingen