Freilichtmalerei im Garten von Schloss Weikersheim auf Riesenleinwand

Volksbank Vorbach-Tauber eG spendet 1.000 Euro

Beim Sommerfest im Schlossgarten von Schloss Weikersheim am 31. Juli 2016 durften Kinder und Jugendliche der Gemeinschaftsschule Weikersheim, unter Leitung von Dr. Schneider-Gärtner, die Riesenleinwand mit Blick auf die Orangerie malerisch gestalten.

 

Sichtlich angetan von dem Können der jungen Künstler waren der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden Württemberg, Michael Hörrmann und Monika Menth, die Leiterin von Schloss Weikersheim, sowie Gudrun Wolf von der Gemeinschaftsschule Weikersheim und Jürgen Fricke, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Vorbach-Tauber eG, die mit 1.000 Euro das Bildungsprojekt unterstützte.

Die Kooperation zwischen der Aquarellmalschule Ludwisburg und den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden Württembergs wurde 2013 ins Leben gerufen und verbindet historische Orte mit kreativer Freilichtmalerei.