Volksbank Vorbach-Tauber eG übergibt Hochbeete an Grundschulen

Die Volksbank Vorbach-Tauber eG hatte die Möglichkeit, einen Teil der Spenden aus der
Ausschüttung des Gewinnsparvereins der Volksbanken und Raiffeisenbanken in
Sachspenden umzuwandeln. Diese Chance nahmen die Vorstände der Volksbank Vorbach-
Tauber eG, Jürgen Fricke und Dirk Schlenker, gerne wahr und beteiligten sich am
Sozialprojekt Garten³. Die Grundschulen im gesamtem Geschäftsgebiet erhielten insgesamt
10 Hochbeete inklusive Erde und Sämereien.


Ziel des Projektes ist es, bei den Kindern frühzeitig ein Bewusstsein für gesunde Ernährung
und regionale Produkte zu schaffen und zu fördern. Über die praktische Beschäftigung mit
dem Hochbeet können die Kinder mit allen Sinnen Lebensmittel wahrnehmen und sie beim
Wachsen und Gedeihen beobachten.


Vor einigen Tagen erfolgte nun die offizielle Übergabe der Hochbeete durch den
Vorstandsvorsitzenden Jürgen Fricke. Über die Hochbeete konnten sich die LehrerInnen und
SchülerInnen der Gemeinschaftsschule Weikersheim, der Astrid-Lindgren-Schule
Elpersheim, des Bildungszentrums Niederstetten und der Grund- und Werkrealschule
Creglingen freuen.

Das Bild zeigt die Vertreter der Schulen zusammen mit dem Vorstandesvorsitzenden der Volksbank Vorbach-Tauber eG, Jürgen Fricke.