Bankreise nach Russland - Moskau und St. Petersburg

Im Reich der Zaren

Moskau – das Zentrum und Herz Russlands. Hier begegnete der Reisgruppe Mittelalter und Gegenwart: der Kreml, der Rote Platz, die Basilius-Kathedrale. Und dann St. Petersburg! Heiter, beschwingt, lebenszugewandt. Erbaut auf 40 Inseln und vielfach als das Venedig des Nordens bezeichnet. Zar Peter der Große und die außerordentliche Architektur seiner Zeit sind allgegenwärtig. Berühmt sind die Eremitage, der Winterpalast, der Newski-Prospekt und nicht zuletzt die Weißen Nächte von St. Petersburg.